Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

„Bunter“ Protestantismus
Im Blick auf freikirchliche Bewegungen am Ball bleiben

Die religiöse Landschaft wird immer „bunter“ und unüber­sichtlicher. Wir haben es immer weniger mit bekannten benennbaren „Sekten“ zu tun. Stattdessen wächst die Zahl kleiner Gruppen, deren religiöse Prägung nur schwer einzuschätzen ist.

Die Grenzen zwischen „normaler“ Religiosität und extremen Lehren und Praktiken sind fließend. Das betrifft auch den christlichen und dabei v. a. den protestantischen Bereich: Eine schwer überschaubare Zahl von evangelikalen Werken, freien Gemeinden und Netzwerken entsteht neben den etablierten Kirchen und Freikirchen.

Viele nennen sich „Evangelische Freikirche“ und sind so leicht verwech­selbar mit den klassischen Freikirchen.

Die Fortbildung will

  • einen Überblick geben über die protestantische Landschaft mit dem Schwerpunkt: Freie Gemeinden.
  • Attraktivität und problematische Seiten beleuchten.
  • über den Umgang mit Schüler/-innen, die extremen christlichen Positionen nahestehen, nachdenken.

Programm/Ablauf

Referentin
Annette Kick, Pfarrerin, Weltanschauungsbeauftragte der Evang. Lan­deskirche in Württemberg

Leitung
Silvia Trautwein, ev. Schuldekanin

Termin
Dienstag, 26. März 2019, 14:30 – 17:00 Uhr

Ort
Ev. Markusgemeindezentrum
Nansenstr. 19, 71522 Backnang

Hinweis
Diese theologische Fortbildung ist als Modul für den Vokationskurs anrechenbar: Bereich „Religionen und Weltanschauungen


Download iCal Datei •  Zurück zur Listenansicht  •  Anmeldung
 
powered by Typo3 und Zehn5