Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Was ist denn bitteschön „Pilgern“?
Religionsunterricht in Bewegung

Gemeinsam bei Wind und Wetter unterwegs sein, miteinander ins Gespräch kommen, den richtigen Weg finden, Stille und Natur genießen, dabei sich selbst neu entdecken – das und noch vieles mehr kann Pilgern mit Schülerinnen und Schülern beinhalten.

Wir treffen uns an der S-Bahn in Grunbach und machen uns von dort pilgernd auf den Weg, um einen Abschnitt des Remstalpilgerweges zu entdecken. Dabei werden Ideen und Impulse zur praktischen Umsetzung einen Schwerpunkt bilden, um mit Schülerinnen und Schülern zu pilgern.

Programm/Ablauf

Referentin:

Edeltraud Liegl

Religionspädagogin, qualifizierte Pilgerbegleiterin

 

Leitung:

Uta Lünnemann-Raiser

Kath. Schuldekanin für Sonderpädagogische

Bildungs- & Beratungszentren und Inklusion

 

Termin:

Dienstag, 8. Oktober 2019

14:35 Uhr – 17:00 Uhr

 

Ort:

Treffpunkt: 14:35 Uhr

am S-Bahnhof Grunbach

 

Hinweis:

Bitte gutes Schuhwerk, Regenkleidung

und etwas zu trinken mitbringen


Download iCal Datei •  Zurück zur Listenansicht  •  Anmeldung
 
powered by Typo3 und Zehn5