Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Bibel in Leichter Sprache
Ein Beitrag zur Inklusion

Für sehr viele Menschen ist die Bibel ein Buch mit sieben Siegeln, nicht zuletzt aufgrund ihrer Sprache. Unsere Sprache bildet für mehr Menschen als gedacht eine Barriere, weil sie als zu schwer empfunden wird. Seit vier Jahren gibt es die Texte der Sonn‐ und Festtagsevangelien als „Bibel in Leichter Sprache“ in Buchform.

In dieser Fortbildung geht es um „Leichte Sprache“ und um die Entstehung und Eigenart der biblischen Texte. Anhand von adventlich-weihnachtlichen Texten wird vorgestellt, wie methodisch vielfältig mit der „Bibel in Leichter Sprache“ gearbeitet werden kann: die Texte als Grundlage zum freien Erzählen oder zur Weiterarbeit in der Schule und im Gottesdienst; die Bilder als Gesprächsanlass oder als Grundlage für die Gestaltung von Bodenbildern oder für kreatives Malen.

Projektgelder der Diözese ermöglichen es, dass die Teilnehmer/-innen eine „Bibel in Leichter Sprache“ (Lesejahr B) und die dazugehörige Arbeitshilfe geschenkt bekommen.

Programm/Ablauf

Referent
Dieter Bauer, Kath. Bibelwerk e. V., Stuttgart

Leitung
Uta Lünnemann-Raiser, Kath. Schuldekanin für Sonderpädagogische Bildungs- & Beratungszentren und Inklusion

Termin
Donnerstag, 3. Dezember 2020
14:30 Uhr – 17:00 Uhr

Ort
Ökumenisches Haus der Begegnung
Schwalbenweg 7
71334 Waiblingen – Korber Höhe

Hinweis
Ggf. kann diese Fortbildung in verkürzter Form auch online angeboten werden.


Download iCal Datei •  Zurück zur Listenansicht  •  Anmeldung
 
powered by Typo3 und Zehn5