Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Dem Islam begegnen
Strömungen und Richtungen im Islam und Besuch der DITIB-Moschee Schorndorf

Diese Fortbildung kombiniert einen Fachvortrag mit einem Moschee-Besuch.
Mit den Migrationsbewegungen der letzten Jahre sind viele Menschen aus islamisch geprägten Ländern zu uns gekommen. Dabei ist das Spektrum der religiösen Konfessionen in den Hauptherkunftsländern dieser Menschen (Syrien, Irak, Afghanistan u. a.) sehr breit. In unseren Wohnorten und Schulklassen begegnen uns Jesiden, Aleviten, Sunniten und Schiiten.
Diese Fortbildung bietet einen Überblick über die wichtigsten religiösen Strömungen und Richtungen im Islam.
Welche Lebens- und Glaubensüberzeugungen haben die einzelnen Gruppierungen, und wie kann ein friedliches Zusammenleben zwischen Muslimen und Christen in Deutschland und in der Schule gestaltet werden?
Im Anschluss an den Vortrag findet eine Führung durch die DITIB-Moschee Schorndorf statt, um einen praktischen Einblick in das Glaubensleben von Muslimen zu erhalten.

Programm/Ablauf

Referent
Yasin Adigüzel, Landesreferent beim Evangelischen Jugendwerk in Württemberg

Leitung
Margit Tschinkel, Studienleiterin

Termin
Mittwoch, 16. Juni 2021
14:30 Uhr – 17:00 Uhr

Ort
DITIB-Moschee
Hammerschlag 20
73614 Schorndorf

Hinweis
Für den Besuch in der Moschee müssen Socken getragen werden.

Ggf. kann diese Fortbildung in verkürzter Form auch online angeboten werden.


Download iCal Datei •  Zurück zur Listenansicht  •  Anmeldung
 
powered by Typo3 und Zehn5