Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Rel.päd. Nachmittage Online "Die Himmel erzählen die Ehre Gottes" - und was erzählen wir? - Hauptveranstaltung
Bibel und Kompetenzen im Religionsunterricht

In diesem Jahr muss der Religionspädagogische Tag online stattfinden. Dr. Martina Steinkühler wird uns im Hauptvortrag und im Austausch in ihre Art des Erzählens mit hineinnehmen. Sie ist eine ausgewiesene Expertin. Workshops an weiteren Nachmittagen beschäftigen sich mit Erzählen in der Sek I, digitalen Escaperooms und Erzähl- und Erklärfilmen. Alle Veranstaltungen können einzeln besucht werden. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Schuldekanin Backnang/Marbach: http://www.schuldekan-bkmb.de 

 

 

Leitung
Silvia Trautwein, ev. Schuldekanin
Petra Schiller, kath. Schuldekanin
Martin Hinderer, ev. Schuldekan
Margit Tschinkel, Studienleiterin
Heike Schulz, Studienleiterin
Michaela Schönau, Fachberaterin
Robert Merkle, Fachberater

 

Programm/Ablauf

In der Bibel begegnen uns Menschen, die Gott suchen, die Jesus nicht verstehen, die Sehnsucht nach Wundern haben - und ihnen doch nicht ganz trauen. Es begegnen uns Menschen, die die Welt nicht verstehen und ihren Nächsten nicht mögen; Menschen, die ihren Weg verlieren, die Angst haben, schuldig werden, trauern, ihr Leben verfluchen. Man sieht es den Geschichten oft nicht an - aber sie sind genauso voller Fragen und Zweifel und Zerrissenheit wie wir selbst und wie unser eigenes Leben. Dass sie dabei alt und fremd sind, ist eine große Chance, Abstand zu gewinnen und eine neue Perspektive auf das Eigene.

Die didaktische Aufgabe für den Religionsunterricht besteht darin, die Geschichten so zu öffnen, dass sie ihr Potenzial entfalten. Eine gute Methode war immer und ist weiterhin das Erzählen. Freilich: kompetenz- und subjektorientiertes Erzählen in einem Zusammenhang von Lehrer*innen-Neuerzählung, theologischem Gespräch und Schüler*innen-Weiter-Erzählung. Die Fortbildung ist eine Mischung aus Input, Beispielen und gemeinsamer Erkundung.

Referentin
Dr. Martina Steinkühler, Theologin und Religionspädagogin mit dem Schwerpunkt Bibel und Bibeldidaktik, Autorin und Fortbildnerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für ev. Theologie der Universität Regensburg

Leitung
Silvia Trautwein, ev. Schuldekanin

Termin
Donnerstag, 4. März 2021
14:00 - 17:00 Uhr
Einloggen ab 13:30 Uhr

Anmeldung
bis 18.02.2021

 

 


 
powered by Typo3 und Zehn5